Beruf & Ausbildung

Wir bieten Ihnen

• Einen modernen Arbeitsplatz
• Raum für Ihre Ideen und Ihre Kreativität
• Möglichkeit selbständiger und bewohnerorientierter Arbeit
• Vergütung nach TVöD
• Die üblichen Leistungen im öffentlichen Dienst

 

 

Ihre Bewerbung mit Lichtbild senden Sie bitte an info@kreisseniorenzentrum.de

Wir wollen alten und pflegebedürftigen Menschen auch bei größter Abhängigkeit einen würdigen Lebensraum sichern. Dafür suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereit sind: 

  • mit Verständnis, Einfühlungsvermögen und hoher Fachlichkeit auf unsere Bewohner einzugehen
  • verantwortlich und kooperativ in unseren Teams mitzuarbeiten
  • ihre Erfahrung und ihr Wissen in die Weiterentwicklung unseres Pflegekonzeptes einzubringen

Auch ist es bei uns möglich, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren.

Dafür stehen mehrere Bereiche zur Verfügung:

  • In der Pflege oder in den Einsatzbereichen Fahrdienst
  • Im Technischer Dienst
  • In der Küche oder Waschküche

Nähere Informationen zum FSJ bei uns erhalten Sie bei Herrn Ettwein +49 7644 801-0

Informationen zum FSJ allgemein erhalten Sie unter www.drk-baden.de

Generalistische Pflegeausbildung bei uns

Im August beginnt bei uns die neue generalistische Pflegeausbildung. Die drei bisherigen Berufsbilder (AltenpflegerIn, Gesundheits- und Krankenpflegerin und KinderkrankenpflegerIn) werden dann in 2.100 Theorie- und 2.500 Praxisstunden in einer gemeinsamen Ausbildung zusammengefasst.

Dauer: 3 Jahre

Beginn: Jeweils zum 1. August eines Jahres

 
Die Theoretische Ausbildung

Findet in der Berufsschule Emmendingen (GHSE) statt. Nach Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages melden Sie sich dort auch persönlich an.

Weitere Informationen erhalten Sie hierzu bei Frau Bretz, Tel.: +49 7641 465-216

 
Die Praktische Ausbildung

Während der generalistischen Ausbildung lernen Sie u.a. die Bereiche der Kinderkrankenpflege, Krankenpflege und Ihren Schwerpunkt der Altenpflege kennen. Als Träger Ihrer Ausbildung bleiben wir für Sie Ihr Ansprechpartner und Ihre Ausbildung erfolgt strukturiert in enger Abstimmung mit der Pflegeschule, so können Sie Ihr erlerntes Wissen in der Praxis gezielt umsetzen und vertiefen.

Besonderen Wert legen wir auf den Vertiefungseinsatz in der Altenpflege, hier werden Sie im Kreisseniorenzentrum von fachkompetenten und erfahrenen Mentoren und Mentorinnen begleitet um Sie optimal auf das Aufgabengebiet der Altenpflegefachkraft vorzubereiten.

Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer*in

Beginn: Jeweils zum 1. August eines Jahres

Voraussetzung: Hauptschulabschluss (oder gleichwertiger Bildungsstand) 

Die Theoretische Ausbildung

umfasst 720 Stunden und findet in der Berufsschule Emmendingen (GHSE) statt. Nach Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages melden Sie sich dort auch persönlich an.

Weitere Informationen erhalten Sie hierzu bei Frau Bretz, Tel.: +49 7641 465-216

 

Die Praktische Ausbildung

im Kreisseniorenzentrum umfasst 850 Stunden. Währen der Ausbildung werden Sie durch unsere Mentoren und Mentorinnen, welche Sie auf die grundpflegerischen Tätigkeiten vorbereiten, unterstützt. Nach erfolgreichem Abschluss gibt es die Möglichkeit die dreijährige generalistische Pflegeausbildung zu absolvieren.

 
 

Ausbildung bei uns in der Hauswirtschaft

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Beginn: Jeweils zum 1. September eines Jahres

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss
  • Ideal mit BK I oder II
  • Teamfähigkeit