Spatenstich für „Hochburg 3“

Die Landesheimbauverordnung des Landes Baden-Württemberg schreibt vor, dass Pflegeheime nur noch Einzelzimmer vorhalten dürfen. Um dieser Forderung nachzukommen, muss das Kreisseniorenzentrum erneut baulich tätig werden. Derzeit entsteht ein Anbau für 24 Einzelzimmer, der den Altbau entlastet. 

Anschließend wird der Altbau so umgestaltet, dass die Zimmer der Verordnung entsprechen werden. Die Gesamtzahl der Pflegebetten bleibt weiterhin bei 140.

18. Dez. 2019