Aktuelle Besucherregelung „2G Plus“ ab 2.12.2021

Liebe Angehörige und Betreuende aller Bewohnerinnen und Bewohner,

durch den wieder dramatischen und besorgniserregenden Anstieg der Fallzahlen haben Bundes- und Landesregierung drastische Beschlüsse gefasst. Im Vordergrund steht dabei der Schutz der Gesundheit und des Lebens Ihrer Angehörigen im Kreisseniorenzentrum sowie der sie pflegenden Mitarbeitenden.
Aus diesem Grund gilt für Besucher ab dem 2. Dezember 2021 die „2G+“-Regelung. Dies gilt auch für Kinder jeden Alters.
Das bedeutet, dass Besuche nur für Geimpfte oder Genesene mit einem aktuellen Schnelltest der vor Ort durchgeführt werden kann möglich ist. Für die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel gilt Folgendes:

  • Wir möchten Sie eindringlich bitten, dass Bewohnerinnen und Bewohner das Haus in der vorweihnachtlichen Zeit und in der Zeit um den Jahreswechsel nicht für Besuche bei Verwandten verlassen. Die Gefahr einer Ansteckung gerade im häuslichen Bereich ist viel zu groß
  • Besuchszeiten an Wochenenden und Feiertagen: 13:00 – 17:00 Uhr. Dies gilt auch für Heiligabend und Silvester

Diese Regelung gilt im Zeitraum Dezember 2021 bis zunächst Januar 2022 ist im Sinne des Gesundheitsschutzes für die Bewohnerinnen und Bewohner formuliert worden. Die Gesundheit dieser liegt uns allen am Herzen, bitte lassen Sie uns daher die Besuche umsichtig und vernünftig planen.
Auch wenn es besonders an Weihnachten schwerfällt: Das Beste in der jetzigen Situation ist es, die Kontakte so weit wie möglich ganz zu vermeiden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis für die Maßnahmen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie trotz allem ein gesundes Weihnachtsfest und einen guten Anfang für das Jahr 2022.

Mit freundlichen Grüßen
KSZ Kenzingen

Achim Ettwein
-Heimleiter-